Tipp für KMU's in der Kadersuche: Stelleninserate mit "Militärische Kader werden bevorzugt" ergänzen.

Gewerbevereinsmitglieder profitieren von einem Netzwerk Gleichgesinnter.

In der Regel bewerben sich Unternehmer und Gewerbetreibende unseres Bezirks im lokalen Gewerbeverein (siehe Sektionen) und werden damit auch Mitglied im Bezirksgewerbeverband Uster (BGU) und im Kantonalen Gewerbeverband Zürich (KGV).

Der Gewerbeverein stellt Kontakte her und fördert den Zusammenhalt des lokalen Gewerbes. Es werden Veranstaltungen und gesellschaftliche Anlässe organisiert, an denen die Mitglieder Gelegenheit haben, Kontakte zu knüpfen, geschäftliche Beziehungen herzustellen und Einblick in andere Branchen und Berufszweige zu erhalten.

Der Gewerbeverein ist die politische Interessenvertretung in der Gemeinde. Als Ansprechpartner kann der Gewerbeverein die Interessen der lokalen Gewerbetreibenden wahren. Wenn es um die Wahl der Gemeindebehörden geht, nominiert und unterstützt der Gewerbeverein Kandidaten gewerblicher Herkunft.

Der Gewerbeverein kümmert sich um das Marketing und den Nachwuchs. Mit der Durchführung von Gewerbeausstellungen und dem Herausgeben von Publikationen sorgt der Gewerbeverein dafür, dass die Mitglieder ihre Produkte und Dienstleistungen auf eine kostengünstige und sympathische Art anpreisen können und dass das Image des Gewerbes allgemein gepflegt wird. Zahlreiche Projekte wie Internetauftritte und Verzeichnisse lassen sich im Verband wirkungsvoller und kostengünstiger realisieren. Ausserdem setzt sich der lokale Gewerbeverein mit sinnvollen Massnahmen für die Nachwuchsfindung und -förderung ein.